Endless Light – Die unendliche Lichterkette

Du befindest dich hier:

Der Teelichthalter ist mit zwei stehenden Glasscheibenhaltern versehen, sodass das die Flamme des Teelichts zwischen den beiden Glasscheiben brennt. Dabei ist die hintere Glasscheibe ein Spiegel und die vordere Scheibe ein halb durchlässiger Spiegel, d.h. diese Scheibe spiegelt und ist gleichzeitig durchsichtig. Das brennende Teelicht wird von beiden Spiegeln, zwischen denen es leuchtet, immer wieder gespiegelt, was man wegen der Halbdurchlässigkeit von vorn sehen kann. Da die Flamme etwas näher an der hinteren Scheibe steht, werden die Spiegelbilder Schritt für Schritt etwas kleiner, so dass beim Blick in den halb durchlässigen Spiegel der Eindruck entsteht, dass sehr viele Teelichter in einer Reihe stehen und brennen.

Durch Änderung der Neigung der vorderen Scheibe und des Blicks des Betrachters darauf lässt sich die Länge der “Lichterkette” und die Richtung ihres Verlaufs verändern.  

Zum Schluss stellt sich dann noch die Frage, ob es bei der Verlängerung der Lichterkette im Zimmer heller wird …?

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

12 − 4 =