Tag der offenen Mathothek – der sinnliche Zugang zur Mathematik trotz Brückentag

Am Samstag, dem 01.06.2024, wird die Mathothek wieder für alle Interessierten von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet sein.

Eintritt: Neugierde, Aufgeschlossenheit und Experimentierfreude.

Vielleicht können wir ja den Sonnenschein nutzen, um diese schöne Kardioide oder “Herzkurve” zu erzeugen und zu bewundern. Sollte sich die Sonne entschuldigen lassen, so können wir diese so ästhetische Kurve auch mit einer Taschenlampe in einer Kaffeetasse erzeugen. Deswegen spricht man bei dieser Lichterscheinung auch von einer “Kaffeetassenkurve”:

Die Mathothek bietet dann für jeden Besucher, der “Feuer” gefangen hat, interessante Objekte, um sich weiter und tiefer mit dieser mathematischen Figur zu beschäftigen:

Sind Euch diese Kardioiden zu klein, so könnt Ihr sie auch zu vergrößern lernen:

Oder Ihr könnt auch die Formel erfahren:

(x2+y2)2+4ax(x2+y2)+4a2y2=0, wobei a frei wählbar ist.

Natürlich stehen Euch aber alle weit über 1000 Exponate der Mathothek zum Anfassen und Experimentieren zur Verfügung. Einen sehr großen Teil dieser Objekte könnt Ihr schon im Vorfeld kennenlernen, indem Ihr unseren Katalog auf der Website der Mathothek besucht: mathothek.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

acht − 5 =